Veranstaltung

Resilienz - Stark im Umgang mit Herausforderungen


Die Herausforderungen im privaten und ehrenamtlichen Alltag nehmen zu:
ständige Veränderungen verlangen Flexibilität und schnelles Umdenken,
immer weniger Menschen engagieren sich und die „Arbeit“ wird auf weniger
Schultern verteilt, Zeitdruck und Unzufriedenheit bereiten schnell Stress.
• Wie kann es uns gelingen, angesichts wachsender Anforderungen
langfristig gesund, zufrieden und erfolgreich zu sein?
• Welche Denk- und Verhaltensstrategien helfen uns, bewusst
Entscheidungen zu treffen und handlungsfähig zu bleiben?

Als Resilienz wird die Fähigkeit bezeichnet, herausfordernde Situationen nicht
nur in den Griff zu bekommen, sondern im besten Fall gestärkt aus ihnen
hervor zu gehen. Resilienz befähigt uns dazu, lösungsorientiert zu denken und
unsere Handlungsspielräume aktiv zu nutzen.

Inhalte:
• Herausforderungen im Alltag erkennen und besser bewältigen
• Persönliche Ressourcen entdecken
• Aufmerksamkeit managen – Fokussieren auf das Wichtige
• Grenzen setzen und klar kommunizieren
• Entscheidungen treffen und mit Ambivalenzen gut umgehen
• Empathie stärken – gekonnt interagieren
• Achtsamer Umgang mit den eigenen Kräften
• Investitionsverhalten überprüfen und Balance halten

Nutzen:
• Sie gewinnen mehr innere Stabilität für herausfordernde Situationen
• Sie gehen gestärkt, motiviert und zielorientiert zurück in den Alltag
• Sie lernen hilfreiche Methoden, Techniken und Übungen kennen
Beginn: 14.10.2017
Ende: 14.10.2017
Uhrzeit: von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Anmeldung bis:
06.10.2017
Leitung:
Elke Hambrock-Trumler (Coach)
Ulrike Knörlein (Referentin der Fachstelle für Frauenarbeit)
Nummer: 10019
Raum:
Tagungs- und Gästehaus Stein LN3/4
Ort:
Tagungs- und Gästehaus Stein, Deutenbacher Straße 1, 90547 Stein Anfahrt
Gebühren:
Kosten inkl. Verpflegung 85,00 €
Kosten Dekanatsfrauenbeauftragte 0,00 €
Teilnehmer max.:
15
Hinweis:Referentin: Elke Hambrock-Trumler, Trainerin und systemische Beraterin http://www.hambrock-trumler.de/
Anmelden
Zurück
RSS Abonnieren